Bookmark Einbetten

ISPO Munich 2019 | Brandnew

Brandnew steht für neu, für Start-Up, für Innovation. ISPO Brandnew ist die weltweit die größte Plattform für sportliche Newcomer. Und: sie ist ein Sprungbrett. GoPro, Nixon oder Maloja. Die Produkte der ehemaligen Preisträger kennt man heute auf der ganzen Welt. Auch 2019 haben die Gewinner die ISPO Brandnew Jury begeistert. Nina Eichinger, Moderatorin und Schauspielerin: „Das ist unglaublich schön diesen Innovationsgeist dann auch mitzukriegen. Also man hat hier hochmotivierte meist oder oft junge Leute, aber auch ältere die wirklich zu Ihrem Produkt stehen, die was erfunden haben was sie lieben. Meistens aus einem Hobby heraus oder aus einer Passion heraus etwas zu verbessern, und kommen dann hier her und haben die unglaublichsten Ideen verwirklicht. Und deswegen sind die unglaublich stolz und brennen richtig für ihr Produkt für ihre Idee. Und es ist gar nicht so die große Competition, jeder geht von Bude zu Bude und sagt: „Wow ist das geil“ und „Daran hab ich gar nicht gedacht“. Man feiert sich gegenseitig und das ist unglaublich schön. Sport einfach mal anders denken, Mut haben, innovativ sein… So wie Snowfeet. Die Jungs haben mal eben eine neue Sportart erfunden. Die Bretter sind leicht, klein und auf Schnee irgendwas zwischen Skifahren und Skaten. Zbyněk Šuba, Co-Founder, Snowfeet: “Du fährst sie mit deinen Winterschuhen oder deinen Snowboardschuhen. Man schnallt sie an und fährt den Berg runter. Sie sind zum Langlaufen oder für die Abfahrt. Auf den Pisten oder abseits davon.“ Mega! Auch, weil one size fits all Wer keinen Bock auf kalte Füße hat, der sollte sich das elektrische Surfbrett von Awake schnappen. Gustav Kjellberg, Marketing Coordinator, awake: “Wir haben hier eine Fernbedienung. Einmal Gas geben zum aktivieren. Und dann kann es losgehen.“ Auf dem hydrodynamischen Karbonrumpf geht es mit bis zu 56 km/h über die Wellen. convert meint – Füße gehören in Pedale. Egal ob die von Trekking-, Rennrädern oder Mountainbikes. Florian Roebbeling, Founder, convert: „Das convert FF1 ist eigentlich aus der Not heraus geboren. Der Kollege Kunz, mit dem ich das Fahrrad entwickelt habe, hatte eine kleine Wohnung von 50 m², wo er mit seiner Frau drin lebte, und die hat sich regelmäßig darüber beschwert, dass eines oder mehrere seiner Fahrräder im Wohnzimmer standen. Und dann war die Idee, wir bauen mal ein Fahrrad, das alles kann. Vom Rennrad bis zum Mountainbike.“ Auf welche Tour man auch immer Lust hat, das Bike von convert lässt sich in fünf Minuten umbauen. Praktisch und genial – nicht nur für die enge Stadtwohnung. Leichter geht’s nicht. Zwei französische Abenteurer haben das wohl leichteste zwei einhalb Personen-Zelt von Samaya designt. Das Unter- und Überzelt ist in einer Materiallage vereint. Aber der eigentliche Clou: Das Gestänge wurde durch aufblasbare Röhren ersetzt. Für die ISPO Brandnew 2020 kann man sich ab Mitte des Jahres bewerben. Die Sportwelt kann sich schon jetzt auf jede Menge Innovationen freuen.

Schlagwörter: gesundheit, wassersport, outdoor, bike, klettern, fitness, China, Wearables, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, ISPO MUNICH, ISPO, ISPO BRANDNEW, ISPO SHANGHAI, ispo award, sport, textiltrends, Sportbranche, Laufen, Sportartikel, Sportmesse, Retail, Freeride, Funktionskleidung, ISPO Beijing, ISPO Textrends, Olympia, Snowboarden, Sportbusiness, Wintersport, ISPO Munich 2019, Sportausrüstung, Omympia, Sporttrends, eSports, Sport Professionals, ISPO Job Market, Nina Eichinger, Zbyněk Šuba, Gustav Kjellberg, Florian Roebbeling

Mehr Information
Weniger Information
512 x 313
640 x 385
720 x 430
1280 x 745

Benutzerdefinierte Größe

Breite px
Höhe px

Weitere Videos zur ISPO