Bookmark Einbetten

OutDoor by ISPO - Nachhaltigkeit im Outdoorbereich

Draußen ist für alle da! Wandern, Radfahren, Klettern: Die Natur bietet die atemberaubende Kulisse für unsere Outdooraktivitäten. Umweltschutz ist DAS Thema unserer Zeit. Die Natur ist Zukunft. Umso mehr stehen wir in der Pflicht mit ihr verantwortungsvoll umzugehen. Für viele Hersteller der Branche ist nachhaltiges Handeln daher längst Teil ihrer Philosophie, die sich in den Produkten widerspiegelt. „Also auf der OutDoor by ISPO stellen wir viele Lösungen vor für aktuelle, große globale Probleme. Wie zum Beispiel hier unsere ganze Kollektion aus Holzfaserfliesen, weil die globale Textilindustrie der drittgrößte Verursacher von Mikroplastik ist. Und hier ist das Innenflies aus Holzfaser. Da wo Faserabrieb stattfindet löst sich das organisch auf. Und das löst sich nur dann organisch auf, wenn es nicht gefärbt ist und nicht chemisch ausgerüstet, dann kann man sicher sein: Hier tut man nichts für Mikroplastik.“ Keen präsentiert einen Schuh ganz nach dem Motto: Recycled Plastic – Feels Fantastic. Statt auf dem Müll zu landen, werden die PET Flaschen einfach sinnvoll wiederverwertet. “Das ist ein großartiger urbaner Outdoor-Schuh, der die Recyclingphilosophie von Keen erzählt. Das gesamte Obermaterial dieses Schuhs wurde aus neun recycelten PET Flaschen hergestellt.“ Auch Dachstein geht einen ähnlichen Weg. Die Österreicher setzen bei ihrer Schuhkollektion Urban Active auf Econyl. „Beim Urban Active wird das gesamte Obermaterial des Schuhs aus nachhaltig und regenerierten Materialien verwendet. Das ist zum Großteil ein Mesh Upper aus Econyl. Econyl wird aus wiederverwerteten und regenerierten Fischernetzen hergestellt.“ Primaloft sind die Profis in Sachen Isolation. Mit PrimaLoft® NEXT präsentiert das Unternehmen eine völlig neue Produkt-Kategorie, die den perfekten Mix aus leichtgewichtiger Wärme und hoher Atmungsaktivität schafft. Und das absolut nachhaltig. „Was wichtig für uns ist, ist das Thema Nachhaltigkeit, wo wir versuchen nicht nur den recycelten Content der Produkte zu erhöhen, wir haben jetzt den nächsten Schritt, dass diese Produkte auch biologisch abbaubar sind. Und diese Produkte sind auch für die Circular Economy verwendbar. Das heißt, die können immer wieder verwendet werden, immer wieder recycelt werden.“ Die Fjällräven Rucksäcke sind nicht nur mega trendy, sondern auch mega umweltfreundlich hergestellt. „Der 38 ist ein sehr gutes Beispiel für Nachhaltigkeit. Wir haben recyceltes Material verwendet und auch den traditionellen Alurahmen durch einen Holzrahmen ersetzt. Dadurch verringern wir unseren ökologischen Fußabdruck.“ Die Bilder von Plastik in den Weltmeeren schockieren nicht nur Wassersportler. Tüten gefährden Tiere, Mikropartikel uns alle. Picture Organic Clothing präsentiert in München passender Weise einen 100 Prozent nachhaltigen Wetsuit. „Das ist der umweltfreundlichste Wetsuit den wir anbieten. Wir nennen ihn Ecopren. Hier steckt nicht ein Tropfen Öl drin. Es ist eine Mischung aus Kalkstein und recycelten Autoreifen, also ein 100 prozentig umweltfreundlicher Wetsuit. Das ist unsere große Innovation dieses Jahr.“ Die Outdoor-Branche übernimmt für den Lebenszyklus ihrer Produkte Verantwortung. Von der Herstellung bis zum Recycling. Natur, Outdoor, und Nachhaltigkeit funktioniert nur zusammen.

Mehr Information
Weniger Information
512 x 313
640 x 385
720 x 430
1280 x 745

Benutzerdefinierte Größe

Breite px
Höhe px

Weitere Videos zur OutDoor by ISPO

OutDoor by ISPO

Europas größte Outdoor-Fachmesse

Messe München