Bookmark Einbetten

ISPO Munich 2019 | Performance und Ökologie kein Widerspruch

Boomfaktor Nachhaltigkeit. Auch in diesem Jahr treibt das Thema die Aussteller und Besucher der ISPO Munich weiter an. Jeremy Jones, Snowboarder & Gründer Protect Our Winters „Wir haben immer mehr Lösungen für den Klimawandel und wir müssen damit anfangen, dass wir diese Lösungen durchsetzen und Menschen und Unternehmen, die diese Lösungen bereits durchsetzen Anreize schaffen dies beizubehalten.“ Ein Beispiel für nachhaltige Produktion ist der Membranspezialist SympaTex. Mit vollem Elan sammelten die Mitarbeiter zusammen mit Freiwilligen Plastikmüll, der anschließend innerhalb weniger Stunden zu einem Exponat weiterverarbeitet wurde. Rüdiger Fox Geschäftsführer SympaTex „Wir haben hier auf dem Stand gezeigt, was kann ich aus den hier aussortierten Plastikflaschen bauen und haben einfach mal gesagt, wie sieht ein recyclebarer Schuh in der Zukunft vielleicht aus?“ Wie nachhaltig die Welt des Sports auch heute schon ist, zeigt der Hersteller VAUDE. Er präsentiert eine zu 100% aus recyceltem Material hergestellte Jacke. Benedikt Tröster Presse & Öffentlichkeitsarbeit VAUDE „Performance und Ökologie sind kein Widerspruch für uns. Also die Daune ist funktional genauso wie eine herkömmliche Daunenjacke. Wir benutzen bestehendes Material einfach neu. Die Daune kommt hauptsächlich aus alten Bettwaren aber auch alten Daunenjacken die aufbereitet, gereinigt und eben wieder befüllt werden dann.“ Doch Nachhaltigkeit kann heute noch mehr. The North Face zeigt mit ihrem neuen Außenmaterial „Futurelight“, dass durch nachhaltigen Einsatz von Materialien die Performance sogar verbessert werden kann. Michael Horsch Senior Director Product & Merchandising The North Face „Die traditionelle Membran wiegt so circa 40 Gramm innerhalb von deiner Jacke. Mit „Futurelight“ können wir das auf 5 Gramm reduzieren. Wenn du sie benutzt, wirst du merken, dass es deutlich atmungsaktiver ist, als alles andere was du je an einer wasserdichten Jacke angehabt hast.“ Die Nachfrage an nachhaltigen Produkten steigt und die Hersteller reagieren darauf mit innovativen Ideen und Entwicklungen. Jeremy Jones, Snowboarder & Gründer Protect Our Winters „Lebe ein aufmerksames Leben. Erkenne deinen Fußabdruck auf diesem Planeten. Wenn du ein Produkt kaufen möchtest, dann unterstütze Firmen, die eine umweltbewusste und nachhaltige Firma führen.“ Die ISPO Munich bietet dank ihren Ausstellern einen tiefen Einblick in die Welt nachhaltiger Produkte und Produktionsverfahren.

Schlagwörter: gesundheit, wassersport, outdoor, bike, klettern, fitness, China, Wearables, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, ISPO MUNICH, ISPO, ISPO SHANGHAI, ispo award, textiltrends, Sportbranche, Laufen, Sportartikel, Sportmesse, Retail, Funktionskleidung, ISPO Beijing, ISPO Textrends, Olympia, Snowboarden, Sportbusiness, Wintersport, ISPO Munich 2019, Sportausrüstung, Sporttrends, eSports, Sport Professionals, ISPO Job Market, Jeremy Jones, Benedikt Tröster, Michael Horsch, Feeride, Protect Our Winters, The North Face, VAUDE

Mehr Information
Weniger Information
512 x 313
640 x 385
720 x 430
1280 x 745

Benutzerdefinierte Größe

Breite px
Höhe px

Weitere Videos zur ISPO