Bookmark Einbetten

ISPO Munich 2018 | Messefazit von Tobias Gröber

Die ISPO Munich 2018 ist aus unserer Sicht hervorragend verlaufen. Wir haben einen Anstieg bei den internationalen Besuchern. Wir werden in etwa wieder auf dem Niveau des Vorjahres, etwa 84.000, 85.000 Fachbesucher abschließen. Und damit ein großer Erfolg in einer insgesamt eher schwierigen Marktsituation, beflügelt durch den Winter natürlich, der in Europa sehr gut war, sind wir extrem zufrieden. Die Highlights der ISPO Munich 2018 waren natürlich die Innovationen der Hersteller und mich fasziniert immer, wie die Branche es immer wieder schafft sich selbst neu zu erfinden. Auf der diesjährigen ISPO Munich 2018 konnten wichtige Impulse in Hinblick auf die Digitalisierung der Sportbranche gesetzt werden. Ein wichtiger Anker war das ISPO adidas Symposium, plus die ISPO Digitize-Fläche, auf der wir zum ersten Mal seit 12 Jahren wieder einen adidas-Stand hatten. Und diese positive Energie nehmen wir mit und werden jetzt im Sommer gemeinsam, u.a. mit adidas, am 28. und 29. Juni den ersten ISPO Digitize Summit veranstalten. Auf der ISPO Munich 2018 hat mich am meisten beeindruckt, dass die Branche soviel positive Energie mitbringt und sich gegenseitig immer wieder zu überbieten versucht, sich neu zu erfinden. Wir unterstützen das, indem wir Branchen-Matchmaking anbieten oder indem wir mit ISPO Brandnew eine super Plattform für Stat-Ups haben und ich denke, das macht den Spirit der ISPO Munich aus: Innovation, die Freude und die Leidenschaft zum Sport.

Mehr Information
Weniger Information
512 x 313
640 x 385
720 x 430
1280 x 745

Benutzerdefinierte Größe

Breite px
Höhe px

Weitere Videos zur ISPO