Bookmark Einbetten

EXPO REAL 2018 - Investments bei Immobilien weiter steigend - Investoren lieben Deutschland

Internationale Kapitalströme haben im letzten Jahr laut Studien ein Transaktionsvolumen von 837 Milliarden US Dollar erreicht. Für 2018 wird ein gleichbleibendes Ergebnis vorausgesagt. Doch während in Nordamerika ein Rückgang zu erwarten ist, wird in Europa und Asien ein Investitionswachstum prognostiziert. Entsprechend reagieren die Immobilienunternehmen und Investoren auf diese Verschiebungen. Dr. Michael Heise, Chefvolkswirt Allianz SE "Ich denke schon, dass die Investmentströme letztendlich auf Preise reagieren. Die Frage ist natürlich immer der Erwartungen, die die Investoren für einzelne Standorte haben. In manchen Regionen, in die schon jetzt sehr viel Kapital fließt, gehen die Erwartungen weiter steil nach oben. Aber im Großen und Ganzen funktioniert ein Kapitalmarkt so, dass das Kapital dort fließt, wo die Renditen noch relativ hoch sind." Die Veränderung der Investitionsströme lassen sich an den internationalen Kapitalströmen ablesen. Megastädte sind unter Investoren heiß begehrt. Damian Harrington, Direktor und Leiter EMEA Forschung Colliers International "Asien ist ziemlich interessant, weil in diesem Jahr viel Geld nach Hongkong geht - mehr als nach Japan und China zusammen. Viel Geld fließt auch in den Hausbau und Bodenspekulation bei vielen Projekte der Immobilienunternehmer. In Europa ist es etwas anders. Wir gehen noch nach Großbritannien, Deutschland, zunehmend Frankreich und treiben in diesem Jahr das Investitionsvolumen voran." Deutschland ist ein extrem beliebter Standort für Investoren aus aller Welt. Mit 42 Milliarden Euro liegt das Transaktionsvolumen gewerblich genutzter Immobilien nach neun Monaten des Jahres 2018 um acht Prozent über dem Vorjahresniveau. Thilo Wagner, Geschäftsführer TH Real Estate "Also in Deutschland befinden wir uns sicherlich momentan auf so einer Art Insel der Glückseligen, weil hier die Immobilienmärkte europaweit eigentlich am besten beurteilt werden und man von den niedrigsten Renditen ausgehen kann, dass die die Investoren akzeptieren. Im Gegensatz, im starken Kontrast ist sicherlich das Vereinigte Königreich momentan, unser Heimatmarkt quasi als Haus. Dort ist durch den bevorstehenden Brexit, in einer Ausprägung, die man heute noch nicht kennt, eine viel größere Unsicherheit da und hier könnte man sich eher bereitmachen für antizyklische Investitionen, nachdem der Brexit in welcher Form auch immer, stattgefunden hat." Um auf Unwägbarkeiten des Marktes zu reagieren, werden Nischenprodukte für Investoren immer attraktiver. Christoph Reschke, Senior Geschäftsführer Hines "Betreutes Wohnen, Seniorenwohnen kann ich mir gut vorstellen, dass dies auch in die Bereiche der etablierten Produkte geht. Gebewerbeparks sehe ich momentan auch eine ähnliche Entwicklung nehmen. Studentenwohnungen sind es aber auch vielleicht schon jetzt. " Viel diskutiert wird auf der EXPO REAL die Frage, in welchen Standort investiert werden soll. Sind nur die Top-A-Lagen gewinnbringend oder gibt es attraktive Alternativen? "Mir scheint es sehr plausibel, dass ein Nachholen der B-Lagen in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern der Welt, sehr plausibel ist. Wir haben ja in den Spitzenlagen enorme Preissteigerungen gesehen. Diese diffundieren allmählich in die sekundären Lagen in größere Städte und dann längerfristig wahrscheinlich auch in kleinere Gemeinden hinein. Das ist ein langer Prozess und deswegen glaube ich, dass man in B-Lagen zum Beispiel ganz gute Renditen einfahren kann." Investment - eines der großen Themen auf Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen.

Schlagwörter: MESSE MÜNCHEN, München, Immobilienbranche, internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, EXPO REAL 2018, Immobilieninvestoren, Assetklassen, Investmentstrategien, Christoph Reschke, Thilo Wagner, Damian Harrington, Dr. Michael Heise

Mehr Information
Weniger Information
512 x 313
640 x 385
720 x 430
1280 x 745

Benutzerdefinierte Größe

Breite px
Höhe px

Weitere Videos zur EXPO REAL