Bookmark Einbetten

Fast schon magisch - Blutanalyse mit moderner Medizinelektronik

Prof. Dr. Oliver Hayden vom Heinz-Nixdorf-Institut für Biomedizinische Elektronik präsentiert im neuen TranslaTUM-Zentrum seine bahnbrechende Erfindung: Eine kompakte Kartusche und dem dazugehörigen Analysegerät für die Blutanalyse direkt am Patientenbett. Anhand der Ergebnisse kann der Arzt rasch erkennen, wie es z. B. um das Immunsystem eines Krebspatienten bestellt ist und ob eine Operation möglich ist. Bislang müssen Ärzte lange auf die Auswertung warten, da in Kliniken meist nur ein zentrales Analysegerät vorhanden ist. Der Träger des Europäischen Erfinderpreises 2017 erläutert die Herausforderungen für die Entwicklung und Fertigung in der Medizinelektronik. Das Thema Miniaturisierung hat eine entscheidende Rolle bei seiner Entwicklung gespielt.

Schlagwörter: MESSE MÜNCHEN, München, Messe, productronica, Elektronikfertigung, Medizinelektronik, Miniaturisierung, productronica 2017

Mehr Information
Weniger Information
512 x 313
640 x 385
720 x 430
1280 x 745

Benutzerdefinierte Größe

Breite px
Höhe px

Weitere Videos zur productronica