Bookmark Einbetten

drinktec 2017: Weniger Alkohol, mehr Geschmack - leichte Weine im Kommen

Wein steht für Genuss und Dolce Vita. Doch bitte mit Stil und Leichtigkeit! Man – und Frau – möchte in Maßen genießen, denn Gesundheit und Fitness stehen heutzutage hoch im Kurs. Die aktuellen Trends in der Weinbranche gehen in Richtung leichtere Produkte, also: weniger Alkohol, aber trotzdem viel Geschmack. Aromatische Weine mit wenig Alkohol zu produzieren, ist allerdings eine Kunst für sich. Eine technische Möglichkeit sind physikalische Verfahren wie Destillation oder Membrantechniken. Die Hochschule Geisenheim beschreitet diesen Weg für die leichten Gaumenfreuden. Auch von einem anderen Weg der Alkoholreduktion profitiert der Charakter des Weins: Die Firma Erbslöh stellt Hefen her, die weniger Alkohol und mehr Glycerin bilden. Wein steht für Genuss, Tradition, Natürlichkeit und Dolce Vita – doch seine Herstellung ist auch ein hochtechnologisierter Prozess. Auf dem neusten Stand von Wissen und Technik zu bleiben, ist für alle Akteure unerlässlich. Die internationale Kellerei-Ausstellung SIMEI findet in diesem Jahr erstmals im Rahmen der drinktec, der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, statt.

Schlagwörter: drinktec, drinktec 2017, SIMEI, Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, Wein

Mehr Information
Weniger Information
512 x 313
640 x 385
720 x 430
1280 x 745

Benutzerdefinierte Größe

Breite px
Höhe px

Weitere Videos zur drinktec

drinktec

Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Messe München